Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zur�ck zur Startseite
Schrift verkleinernSchrift zur�cksetzenSchrift vergr��ern

Erweitert »



Tobias Eggendorfer
Dr. rer. nat.
Professor
Hauptgeb�ude

Mein Profil

Dr. rer. nat., Professor Tobias Eggendorfer

Tobias Eggendorfer ist Professor für IT-Sicherheit.

Ein wichtiges Forschungsinteresse stellt dabei die IT-Forensik dar.


Aktuell lehrt Tobias Eggendorfer Grundlagen der Informatik, Betriebssysteme, Systemadministration und Systemsicherheit.

Sprechzeiten:
nach Absprache (per Mail)
Raum:
T106

Telefon:
+49 751 501- 9747


E-Mail:


Besuchsadresse:
Raum T106, Gebäude T, Doggenried Str. 42, D-88250 Weingarten

Postanschrift (dienstlich):
Postfach 30 22, D-88216 Weingarten

Homepage:
http://www.eggendorfer.info


Funktionen an der Hochschule

Fakultät Elektrotechnik und Informatik
  • Professor
Bachelorstudiengang Angewandte Informatik
  • Professor
Bachelorstudiengang Internet und Online-Marketing
  • Auslandsbeauftragter
Bachelorstudiengang Mediendesign und digitale Gestaltung
  • Professor
Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik und E-Business
  • Auslandsbeauftragter
Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt 1
  • Auslandsbeauftragter
Masterstudiengang Informatik
  • Professor
DV-Ausschuss (beratend)
  • Gast
Sonderaufgaben
  • Datenschutzbeauftragter

Vorlesungsplan

Vorlesungsplan Tobias Eggendorfer

Vorlesungsplan suchen


Biographie

Tobias Eggendorfer hat in München Wirtschaftsingenieurwesen, in Mittweida Technische Informatik, in Kaiserslautern Erwachsenenbildung sowie in Hagen Informatik, Computer Science und Wirtschafts- & Arbeitsrecht studiert und abgeschlossen. Er wurde in Hagen mit einer Arbeit im Bereich der IT-Sicherheit zum Dr. rer. nat. promoviert.
Schon als Schüler hat er eigene Software entwickelt und erfolgreich vermarktet. Seit Beginn des Studiums ist er als freiberuflicher IT-Berater tätig, dabei haben sich die Schwerpunkte von Softwareentwicklung und -projektmanagement mehr auf IT-Sicherheit und Datenschutz verschoben.
Bevor er den Ruf auf die Professur für IT-Sicherheit an die Hochschule Ravensburg-Weingarten angenommen hat, war er Professor für IT-Forensik in Hamburg. Davor hat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität der Bundeswehr in München Interoperabilitäts- und Sicherheitsanforderungen von taktischen Datenlinks erforscht.