Hochschule Ravensburg-Weingarten | Zur�ck zur Startseite
Schrift verkleinernSchrift zur�cksetzenSchrift vergr��ern

Erweitert »



Qualitätsmanagement

Startseite


Quelle: Simon

Hochschule gewinnt Process Solution Award

Die Gesellschaft für Organisation e.V. (gfo) hat während des 11. Process Solution Day vom 26. bis 27 April 2016 den diesjährigen Process Solution Award vergeben. In der Kategorie „Prozessorientierte Lösungen“ wurde das gemeinsame Projekt der Hochschule Ravensburg-Weingarten und der GBTEC von einer unabhängigen Fachjury als besonders innovativ und mustergültig ausgezeichnet und erhielt den ersten Platz.

Zum allerersten Mal in der Geschichte des Process Solution Award überhaupt wurde dabei eine Lösung aus dem Hochschulsektor ausgezeichnet.

Die Gesellschaft für Organisation ist ein gemeinnütziger Verein (e. V.) mit langer Tradition. Sie wurde zum Zweck der Sammlung sowie Weiterentwicklung von Wissen in den Bereichen Organisation und Management gegründet. Seit 2006 ist die gfo Mitglied und deutscher Vertreter in der European Association of Business Process Management.

Prämiert wurde die „prozessorientiere Gestaltung der Hochschul-Organisation“ und das „Business Process Management“. Auslöser hierfür war die Einführung des IT-gestützten prozessorientierten Qualitätsmanagements der Hochschule. „Wir freuen uns sehr über den Preis, stellt er doch eine Anerkennung für die Prozessmanagementkompetenz der Hochschule dar“, so Prof. Dr. Theresia Simon, Prorektorin für Studium, Lehre und Qualitätsmanagement. Viele Mitglieder der Hochschule haben in den letzten Jahren die Prozesse in ihren jeweiligen Bereichen analysiert, Verbesserungsvorschläge erarbeitet sowie Prozesse automatisiert und damit zur Weiterentwicklung der Hochschule beigetragen.

„Ausschlaggebend für den 1. Platz in der Kategorie Prozessorientierte Lösungen‘ war die starke Orientierung unseres Prozessmanagements an den Anforderungen der Benutzer und dass wir partizipativ die Entwicklung dynamisch vorangetrieben haben“, so Prof. Simon.
Der Process Solution Award wird grundsätzlich gemeinsam an ein IT-Unternehmen und einen Kunden für ein innovatives und mustergültiges Projekt verliehen.


Teilnehmer der Infoveranstaltung informieren sich über das Qualitätsmanagement
Quelle: Kusche

Informationsveranstaltung zum QM

Am 18. Juni 2014 fand im H061 eine interne Informationsveranstaltung über den Stand und das Leistungsspektrum des Qualitätsmanagement an unserer Hochschule statt.
An drei Tischen wurden verschiedene Themen angesprochen und diskutiert:



  • Informationen zum Ursprung und der Entwicklung des QM (Prof. Simon)
  • Vorstellung des QM Portals (Herr Hayit)
  • Ansprechpartner und Rolle der Mitarbeiter (Frau Heigle, Frau Kiechle)

Durch ein rotatierendes Verfahren, konnten sich alle 25 Teilnehmer über diese Sachverhalte informieren und gleichzeitig ihre Wünsche und Anregungen loswerden.

Allen ein herzliches Dankeschön fürs Mitmachen und bis zum nächsten Mal!


Vielen Dank, dass Sie im Qualitätsmanagement unserer Hochschule aktiv mitwirken.

Wenn Sie Verbesserungsvorschläge oder Fragen formulieren möchten, so schicken Sie uns doch bitte einfach eine Mail. Sie bekommen dann Rückmeldung vom QM Team.

Ihr Vorschlag/Frage geht beim Abschicken als E-Mail an die Stabsstelle Qualitätsmanagement zur Weiterleitung an den Qualitätsmanagement-Arbeitskreis.

Leitbild Workshop in der Akademie Weingarten
Quelle: Simpfendörfer

Leitbild-Entwurf
ab sofort im QM-Portal -

Handeln, Lehren und Forschen
"in ethischer Verantwortung" 

„Die überdurchschnittliche Qualität unserer Absolventinnen und Absolventen basiert auf der hohen Qualität in Lehre, Forschung und Weiterbildung.“ Diese Vision steht im Entwurf des Leitbild der Hochschule Ravensburg-Weingarten, das Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende auf einem ganztägigen Leitbild-Workshop gemeinsam erarbeitet haben. 


Das Leitbild verdeutlicht das Selbstverständnis aller Mitglieder der
Hochschule. Enthalten sind die Mission, Vision sowie die Grundwerte,
beispielsweise des „wertschätzenden Umgangs miteinander“. Zu den Werten gehört aber auch ein Handeln, Lehren und Forschen „in ethischer Verantwortung“ sowie die Berücksichtigung des „Grundsatzes der Nachhaltigkeit“.

Die Hochschule versteht sich als eine Hochschule, die „in der Region
verankert“ und gleichzeitig“ international orientiert“ ist. Deswegen
verwundert es nicht, dass auch der Grundsatz der Diversity zu den Werten gehört: „Wir fassen Vielfalt als Chance auf und fördern alle Mitglieder unserer Hochschule unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.“

Tove Simpfendörfer


QM-Portal


QM Team der HRW


Wir sind da bei Fragen und Anregungen rund um das Thema Qualitätsmanagement an unserer Hochschule:

Prof. Dr. Theresia Simon
Prorektorin Studium, Lehre und Qualitätsmanagement

Hakan Hayit, M.Sc.
- Kennzahlensystem
- Prozessmanagement
- Prozessautomatisierung

Tina Kiechle, Dipl.Ing. (FH)
- Lehr- und Strukturevaluation
- Absolventenbefragung
- Beratung Modulpflege
- Alumniarbeit

Anja Schraff
- Peer-Review-Verfahren
- Dokumentenpflege
- Beratung Modulbeschreibungen








Verantwortlich: Hakan Hayit, M.Sc.