Titel: Tag der Elektromobilität und Nachhaltigkeit
Beschreibung: Das Institut für Elektromobilität lädt Sie herzlich zu unserem ersten Sommersymposium ein -

den „Tag der Elektromobilität und Nachhaltigkeit“ (TEN) am 28. Juni 2019.

Der schnelle technische Wandel und die hohe Informationsdichte fordern uns zunehmend, den Überblick über die technischen und politischen Geschehnisse im Bereich der „Mobilität“ zu behalten. Die offene Veranstaltung widmet sich diesen aktuellen Themen, ist kostenlos und richtet sich an alle Interessenten der Elektromobilität.

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung durch Herrn Dr. Dohle – Vorsitzender des Hochschulrats der HRW – bei der Eröffnung dieser neuen Veranstaltungsreihe an unserer Hochschule.
Neben spannenden Fachvorträgen der Firmen Carla Cargo, Daimler AG und der ZF Friedrichshafen AG erwartet Sie auch ein interessanter Beitrag von Prof. Dr. Wolfgang Ertel (HRW) zum Thema Nachhaltigkeit.
Besonders hervorzuheben ist die Vorstellung des Projektes „Elektro-Käfer“ durch Herrn Prof. Dr. Robert Bjekovic (HRW) vor unserem neuen Hochschulgebäude zur Erforschung der Elektromobilität. Der VW-Käfer ist ein gemeinsames Projekt der Hochschule Ravensburg-Weingarten, der Autolackiererei Yardimci sowie den Technischen Werken Schussental. Die Idee für den Umbau eines VW-Käfers zu einem Elektroauto durch Studenten der Hochschule und einen Azubi der TWS stammt von Elektroingenieur Martin Irmler vom gleichnamigen Ingenieurbüro.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme am Tag der Elektromobilität und Nachhaltigkeit.Durch konstruktive Gespräche und interessante Diskussionen können wir gemeinsam einen Beitrag zu einem erfolgreichen Symposium leisten.

Anmeldung mit Vor- und Nachname erwünscht unter TEN@hs-weingarten.de
Link: www.hs-weingarten.de/ten
Datum: Freitag, 28.Juni 2019
Veranstaltungsort: Weitere Informationen zum TEN:
Erstellt von: Christoph Oldenkotte